Übergangsjacke ja; aber irgendeine? … Niemals.

Sie muss auffällig sein, mit Applikationen, disstressed oder Schriftzügen. Leder, Denim, Teddy oder weiß der Teufel, ganz egal. Die Übergangsjacke wertet dein schlichtes Outfit zu etwas ganz besonderem auf. Als Teen hat es mich immer geärgert wenn mein Look unter einer Jacke versteckt war, weil es schlicht weg zu kalt draußen war. Nun kann es kühl bleiben, denn der Look IST die Jacke.

1