Ich möchte das tolle Wetter geniessen und mit meiner Familie ein kleines BBQ im Garten veranstalten. Es gibt Burger auf dem Grill, Kartoffeln und jede Menge Dips und frische  Limonade dazu. Ich freue mich auf den ersten saftigen Biss in meinen doppelt und dreifach belegten und viel zu großen Burger. Ich schneide rote Zwiebeln, eingelegte Gurken und Tomaten in sehr dünne Scheiben. Die Salatblätter habe ich gewaschen und das Hackfleisch gewürzt. Mein Mann hat den Grill angeworfen und schon mal Platz auf dem Gartentisch gemacht. Luis trägt das Tablett mit Ketchup, Senf, Meerrettich und den Röstzwiebeln hinaus, so dass ich alle Zeit der Welt habe, um mich um die Kartoffeln zu kümmern. Die werden geschält, geviertelt und in kaltem Wasser etwa 20 min. ziehen gelassen. Dann verteile ich sie mit Vegeta und Rapsöl in einer Form und schiebe sie für 30 min. in den 200*C heissen Ofen. In der Zwischenzeit kann ich die Guacamole vorbereiten. Ich liebe Guacamole auf Burger, zu Chips oder einfach zu frischem Baguette. Mit Limone und grüner Chili wird das eine erfrischende Überraschung für die deftigen Burger. Dafür schneide ich eine kleine rote Zwiebel und Knoblauch in sehr kleine Würfel. Dazu gebe ich eine grüne Chili und Tomatenstückchen zur zerquetschten Avocado. Die Lounge Musik aus dem Radio gefällt mir und ich muss sie lauter drehen. Dann quetsche ich die Limone aus und verrühre alles mit Salz und Pfeffer. Oh Gott, das schmeckt wunderbar. Den Cheddar Käse und Blue Cheese gebe ich auf einen Teller und trage auch das in den Garten. Das Hackfleisch habe ich in eine Form gegeben und gleich große Frikadellen geformt. Jetzt muss Jörg sie nur noch saftig grillen. Am Tisch gebe ich die Frikadelle auf das knusprige Brötchen und belege sie mit Gurke, Zwiebeln, Tomate, Käse, Röstzwiebeln und einem riesen Klecks der leckeren Guacamole. Nach dem ersten Biss bin ich im siebten Himmel. Er ist so saftig und lecker, dass ich fast die Kartoffeln vergesse. Ich lehne mich zurück und genieße das Essen, das Wetter und ein kühles Radler mit meiner Familie. Wunderbar.

0