Du brauchst für 4 Personen:
2 Kartoffeln- 1 Zwiebel- Frühlingszwiebel- 3 Karotten- Lorbeer-Suppenknochen- 1 Tomate- 6 Pfefferkörner- 1 Knobi-Salz- 1,5 L Hühnerbrühe-2 Pastinaken- 1 El Oregano- Petersilie-Selleri-1 El Vegeta- Tubetti Pasta oder andere kleinen Muschel Nudeln-Muskat- Parmesan- Baguette
Ich habe oft das Bedürfnis nach etwas heimeligem, was schnell zuzubereiten ist und auch noch gesund ist. Gemüse oder Suppe? Wie wäre es mit einer Gemüsesuppe?! Ich hole das Gemüse aus dem Vorratsschrank und putze es. Dann lasse ich meinen Sohn das ganze in kleine Würfel schneiden, weil er dann ordentlich Rohkost nebenbei zu sich nimmt, was er sonst nicht tut. Ach, schlaues Mädchen ; )
In einem Topf brate ich die Zwiebel und den Knochen  in etwas Öl an und mische das gewürfelte Suppengemüse und die Gewürze dazu. Fängt es an lecker zu riechen, lösche ich mit der Brühe ab. Die Tomate halbiere ich und gebe sie dazu. Sie extrahiert das Eiweiss aus dem Knochen. So verschwindet der bräunliche Schaum an der Suppenoberfläche. Das Lorbeerblatt und die Pfefferkörner werfe ich einfach dazu. Dann hacke ich die Kräuter mit dem Knoblauch und rühre das gut duftende Gemisch hinzu. Ich schmecke mit Salz und Vegeta ab und lasse alles nun 1 Stunde kochen. Mit einem Sieb fische ich den Knochen und die Pfefferkörner heraus. Das Lorbeerblatt natürlich auch und gebe die Nudeln hinein.
Die Nudeln koche ich in der Suppe gar und reibe etwas Parmesankäse hinein. Das Baguette schneide ich in dünne Scheiben und toaste es, dann reibe ich etwas Knobi darüber und serviere mit der Suppe. Yamyam
translation:
2 potato -1 onion -3 carrots -onion- soup bone- 1 tomato- 6 peppercorns- 1 garlic-salt – chicken broth 1.5 L -2 parsnip- 1 tablespoon oregano- parsley-Celery-1 El vegeta- Tubetti pasta or other small pasta shells-nutmeg -Parmesan -baguette

I often have the need for something homely, which is quick to prepare and still healthy. Vegetables or soup? How about a vegetable soup ?! I’ll get the vegetables from the pantry and brush it. Then I let my son cut the whole into small cubes.

In a saucepan, fry the onion  and bones in a little oil and mix the diced soup vegetables and spices. It starts to smell delicious, now I five the broth into it. The tomato I halve and give them to. They extracted the protein from the bone. So the brownish foam disappears at the surface of soup. The bay leaf and peppercorns I throw to simply. Then I chop the herbs with garlic and add the fragrant mixture. I taste it with salt and Vegeta and let everything cook now for 1 hour. With a screen I fish out the bones and the peppercorns. The Bay Leaf of course too and give the noodles into it.

The pasta is cooking in the soup and at the end I just rub in a little Parmesan cheese. The baguette I cut into thin slices and toast it, then I rub some garlic over it and serve with the soup. Yamyam

0